Produkte Services Online-Services Prospekte Referenzen Über uns Kontakt Ratgeber Aktuelles Karriere
 
  Gewährleistung Online
  UPS-Tracking
  Musteraufstellungspläne
Toolbox
    Umrechnung
    Kondensat
    Wärmerückgewinnung
  Druckabfall
    Leckagen
    Kesselgrößen
    Normkubikmeter
    Druckluftbedarf ermitteln
  KAESER University
  Liefer- bzw. Reparaturbedingungen
  Einkaufsbedingungen
 
  Berechnung des Druckabfalls 

Bitte als Dezimaltrennzeichen einen Punkt verwenden!

Die blau angezeigten Zeilen enthalten Ergebnisse.

Die Berechnung ist gültig für glatte Rohre.



SI - Einheiten
US - Einheiten

Volumenstrom V m³/min
Nennlänge L m
Innendurchmesser der Rohrleitung Id mm
Betriebsdruck absolut p bar
Druckabfall  Δp bar

Die Nennlänge der Rohrleitung berechnet sich aus der Addition der Länge der geraden Rohrleitung und der gleichwertigen Längen der verbauten Armaturen.

Die gleichwertigen Längen der Armaturen können mit untenstehenden Programm überschlagen, oder näherungsweise mit 60% Zuschlag der Länge der geraden Rohrleitung angenommen werden, d.h. Nennlänge = gerade Länge der Rohrleitung x 1,6.


  Berechnung der gleichwertigen Rohrlänge 
SI - Einheiten
US - Einheiten

Rohrleitungsdurchmesser   DN
    gleichwertige Länge[m] Anzahl
Kniebogen 0
Bogen R=2d 0
Bogen R=d 0
T-Stück Durchlassrichtung 0
T-Stück Abzweigrichtung 0
Sitzventil 0
Absperrklappe / Kugelhahn 0
Rückschlagklappe 0
Reduzierung auf DN:    0 0
 
Gleichwertige Rohrlänge aller verbauten Armaturen:  m
Berechnung der Nennlänge
Berechnung des Innendurchmessers der Rohrleitung
 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Informationsmaterial
Toolbox

ico_contactKontaktformular

Logo-fewer-CO2-emissions

back top
Datenschutzerklärung, Impressum – KAESER KOMPRESSOREN GmbH, info.austria@kaeser.com