Produkte Services Online-Services Prospekte Referenzen Über uns Kontakt Ratgeber Aktuelles Karriere
 
Analyse und Beratung
    Der richtige Weg zur Energie sparenden Druckluftstation
  Kosten senken Punkt für Punkt
  Kundendienst
  Druckluftseminare
 
  

Kosten senken Punkt für Punkt

 

ADA – KESS im Detail

Stehen Druckluftbedarf und Einsatzbedingungen fest, folgt die konkrete Planung: Erforderliches Druckniveau, Liefermengen, Druckluftqualität, Energieverbrauchs- und Leistungsdaten – alle Parameter der neuen Druckluftversorgung fließen in die Konzeption der Kompressorenstation ein.

Die Projektingenieure von KAESER KOMPRESSOREN sind Ihre kompetenten Gesprächspartner. Sie sind mit der umfangreichen Produktpalette vertraut, schöpfen aus dem reichen Erfahrungsschatz vielfältiger Anwendungsfälle und kennen so manchen Kniff, die Energiekosten noch ein Stückchen zu drücken.

Ziel dieser Zusammenarbeit ist die Feinabstimmung der Druckluftstation auf die individuelle Bedarfssituation. So lassen sich wirklich alle Möglichkeiten, Energie einzusparen, auch nutzbringend ausschöpfen.

Der tatsächliche Druckluftverbrauch

Am Anfang steht der Bedarf: Mit der Analyse der Druckluftauslastung (ADA) stellen KAESER-Fachleute fest, wie die Anforderungen an die Druckluftversorgung wirklich aussehen.


Die optimale Lösung ermitteln 

Nun geht es ans Rechnen: Ein Fall fürs KAESER Energie-Spar-System (KESS), das sich nicht damit begnügt, ein Resultat anzubieten, sondern aus mehreren Vorschlägen den wirtschaftlichsten auswählt.

Leistungsaufnahmen prüfen

Die exakten Daten lassen genau erkennen, wie viel Energie die jeweilige Anlagen-Zusammenstellung tatsächlich dem Netz entnimmt. Das ist die Grundlage für den nächsten Schritt zur energieoptimierten Druckluftstation.

Spezifische Leistungen vergleichen

Erst der Vergleich der tatsächlichen Leistungsaufnahme mit der erbrachten Druckluftlieferung erlaubt aussagekräftige Rückschlüsse über die Energieeffizenz der eingesetzten Kompressoren-Konfiguration.

Realistische Energieeinsparungen

Die von KAESER KOMPRESSOREN entwickelten Analyse- und Auswertungs-Werkzeuge ADA und KESS ermöglichen realistische Aussagen über die mit den angebotenen Lösungen zu erzielenden Energieeinsparungen.

Individuelles Sicherheitskonzept

Eine Druckluftanlage ist nur so gut wie ihre Betriebs- und Versorgungssicherheit. Selbstverständlich tragen die KAESER-Fachleute auch diesen Aspekten schon im frühestmöglichen Planungsstadium Rechnung.

CAD-Planung

Noch bevor der erste Kompressor installiert ist, kann der Kunde seine zukünftige Druckluftstation virtuell „begehen“: Moderne CAD-Planung ermöglicht feinste Abstimmung auf die tatsächlichen Gegebenheiten.

 
KAESER home Search Sitemap
Mehr Infos
Die Messausrüstung im Detail
Musteraufstellungspläne und 3D-Bilder
Prospekte
Fragebogen zur Ermittlung des Druckluftbedarfs
Analyse und Beratung

Download

ico_contactKontaktformular

Logo-fewer-CO2-emissions

back top
Datenschutzerklärung, Impressum – KAESER KOMPRESSOREN GmbH, info.austria@kaeser.com